login
Menü
Homepages
Templates
Redaktionssysteme
Responsive Design

Login in Ihren Web- oder Ihr E-Mail-Account

1. Webaccount

Im Webaccount verwalten Sie Ihrem Webspace, auf dem Ihre Homepage liegt.

Geben Sie ein:

  • Benutzer: Ihre Domain
  • Passwort: Ihr FTP-Passwort

2. E-Mail-Konto

In Ihrem E-Mail-Konto können Sie Ihre E-Mails einsehen oder eine E-Mail schreiben.

Geben Sie ein:

  • Benutzer: Ihre E-Mail-Adresse
  • Passwort: Ihr E-Mail-Passwort

Hinweise für ältere Browser und Mobiltelefone

Benutzer:

Passwort:

3. Passwort vergessen

Haben Sie Ihr Passwort vergessen oder gerade nicht zur Hand? Schreiben Sie eine kurze Mail an info@w2media.de.

4. Neues E-Mailkonto aktivieren

1. Passwort ändern

Wenn Sie ein neues E-Mailkonto erhalten haben, solllten Sie als Erstes das Passwort ändern, auch zu iher eigenen Sicherheit. Hierzu brauchen Sie ihre (vollständige) E-Mailadresse und das (provisorische) Passwort, dass Ihnen mit den Daten zur Einrichtung Ihres E-Mailkontos zugesandt wurde. Melden Sie sich damit im Login-Formular zu Beginn dieser Seite in Ihr E-Mailkonto ein. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Account. Hier können Sie nun (über die Menüleiste links) einen Autoresponder oder eine Weiterleitung einrichten, aber auch das Passwort ändern. Hierzu müssen Sie noch einmal das provisorische Passwort eingeben und dann zweimal ihr neues Passwort.

Sollten Sie ihr Passwort einmal vergessen haben, kann Ihnen ihr Systemadmninstrator oder w2media dieses nicht nennen. Das Passwort muss dann zurückgesetzt werden, Sie erhalten erneut ein provisorisches Passwort und verändern dies dann wie bereits beschreiben. Hierzu wenden Sie sich an w2media.

2. Ihre E-Mails online verwalten

Nun können Sie ihre Mails von jedem Ort aus über einen beliebigen Browser online verwalten. Hierzu müssen Sie nur die Internetadresse login.w2media.de (diese Seite hier!) aufrufen, sich über das Login-Formular in ihrem E-Mailkonto anmelden. Nun können Sie Mails lesen, schreiben und verwalten.

Wenn Sie ihre E-Mails nur online verwalten, so werden diese nicht zusätzlich gesichert. Daher empfiehlt w2media Ihnen, ihre E-Mails mit einem Mailclient wie Thunderbird, Mail oder Outlook auf ihrem/ihren Rechner(n) zu verwalten. Der Online-Zugang zu ihren E-Mails ist dann eine Zusatz, den Sie nutzen können, wenn Sie ihren Rechner nicht zu Hand haben oder wenn aus irgendwelchen Gründen der Abruf mit ihrem Mailclient nicht funktioniert.

3. Ihre E-Mails mit Mailclients wie Thun­der­bird, Outlook oder Mail verwalten (empfohlen!)

Sie können auf den meisten digitalen Geräten (PC's, Laptops, Tablets oder Smartphones) einen Mailclient installieren, in dem die Zugangsdaten zu ihrem E-Mailkonto hinterlegt werden. Dann können Sie mit diesem Mailclient ihre E-Mails abrufen und verwalten sowie neue E-Mails schreiben.

Weitere Informationen hierzu:

  1. E-Mailkonten auf Ihrem Rechner einrichten (allgemeine Informationen)
  2. Einrichtung eines E-Mailkontos mit Thunderbird
  3. Weitere Hinweise zur Einrichtung der Mailclients bei Hetzner*
* Ihre Mailverwaltung über w2media nutzt den Business-Provider Hetzner.

5. Besucherstatistiken in Ihrem Webaccount ansehen

Nachdem Sie sich in Ihren Webaccount eingeloggt haben, klicken Sie in der linken Spalte auf "Domain Statistiken", dort finden Sie unter "Statistiken" die beiden Besucherauswertungen "Report Magic" oder "AWStats". Die jeweilige Auswertung Ihrer Besucherstatistiken öffnet sich dann in einem eigenen Fenster.

Beide Statistiken sind in Ihrer aussagekraft begrenzt. Deutlich mehr Informationen über die Besucher Ihrer Website erhalten Sie mit dem Statistikprogramm Piwik, weitere Informationen hier

6. Hinweise für ältere Browser oder Smartphones

Bei älteren Browser gelingt der Login vielleicht nicht, dann versuchen Sie es bitte unter https://webmail.your-server.de/. Geben Sie dort die gleichen Zugangsdaten ein und stellen Sie zusätzlich die Auswahlbox "Modus" auf den Wert "Einfach".

Bei Smartphones loggen Sie sich  bitte ein unter https://webmail.your-server.de/. Geben Sie dort die gleichen Zugangsdaten ein und stellen Sie zusätzlich die Auswahlbox "Modus" auf den Wert "Mobil (Smartphone) oder "Mobil (Minimal)"".